navigation
14. Apr. 2020, 13:39 Uhr

Allschwiler Sportpreis 2019 – jetzt Bewerbungen und Vorschläge einreichen!

Die Gemeinde Allschwil wird auch dieses Jahr Einzel- oder Teamsportlerinnen und -sportler mit dem Sportpreis auszeichnen. Zudem können ebenfalls Personen oder kleine Gruppen gewürdigt werden, die sich im Vorjahr ausserordentlich für den Sport in der Gemeinde engagiert haben. Die Bevölkerung ist eingeladen, Vorschläge von verdienstvollen Personen oder Gruppen im Bereich des Sports an die Gemeindeverwaltung einzureichen.

Eingabefrist für die Bewerbungen und Vorschläge ist der 30. April 2020. Die entsprechenden Formu-lare sowie Kriterien und Richtlinien sind auf der Gemeindehomepage unter www.allschwil.ch (Verwaltung/Dienstleistungen/Allschwiler Sportpreis) verfügbar.

Für Fragen steht Ihnen Martin Williner, Verantwortlicher für den Allschwiler Sportpreis, gerne zur Verfügung.  martin.williner@allschwil.bl.ch, Telefon: 061 486 27 42

Der Gemeinderat freut sich auf zahlreiche Bewerbungen von Sportlerinnen und Sportlern und Vorschläge aus der Bevölkerung.

Martin Williner für den Bereich Bildung – Erziehung – Kultur

Die Kriterien für den Allschwiler Sportpreis im Überblick
Sportlerinnen und Sportler können sich für den Sportpreis bewerben oder für die Auszeichnung
vorgeschlagen werden, sofern die Leistungen im Jahr 2019 mindestens einem der nachfolgenden
Kriterien entsprechen:
a. Teilnahme an Olympischen Spielen / Paralympics
b. Teilnahme an Weltmeisterschaften
c. Teilnahme an Europameisterschaften
d. Teilnahme an Universiaden
e. Medaillenrang Schweizermeisterschaften / Eidgenössisches
f. Medaillenrang Regionale Meisterschaften
g. Äquivalente Platzierungen gemäss der Richtlinien (lit. a bis f) in Mannschaftssportarten

Die Allschwiler Bevölkerung kann Personen oder kleine Gruppen für eine Auszeichnung vorschla-
gen, die sich im vergangenen Jahr ausserordentlich für den Sport in der Gemeinde engagiert haben.




powered by anthrazit